Der obligatorische Erste-Hilfe-Kurs für Führerausweiserwerbende Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen. Diese ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen. Der Kurs ist für Führerausweiserwerbende obligatorisch. Inhalt Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall oder einem medizinischen Notfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen: Verkehrsunfall Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen Alarmierung Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen Reanimation, BLS-AED Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe. Zielgruppe Führerausweiserwerbende, aber auch Fahrzeuglenker, die Ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen möchten. Zertifikat Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Nothilfekurs (Gültigkeit 6 Jahre). Voraussetzung gute Deutschkenntnisse Dauer 10 Stunden Kosten Fr. 150.- pro Person, inklusive Nothilfe-Ausweis Es können keine Absenzen akzeptiert werden. Nicht- oder zu spätes Erscheinen, haben den Verlust des Kursplatzes zur Folge. Das Kursgeld wird nicht zurückerstattet. Ort Mehrzweckgebäude Egg (Feuerwehr/Werkhof) Kursdaten und Anmeldung > Hier geht es zu unseren Kursdaten und zur Anmeldung.
Egg-Mönchaltorf
Zurück zur Startseite Über uns Kurse buchen Blutspende Kontakt Vereinsübung Sanitätsdienst Bilder-Galerie
Nothilfekurs